Die Aue, eine etwa 32 km lange Flussaue, deren Name sich bis zur Mündung bei Barßel noch zweimal ändert, bildet den Abfluss im Süden des Zwischenahner Meereres. Fischarten: Rotaugen Rotfeder und Barsch.

Bilder von der Aue vom Auewehr bis zur Rausche am Klärwerk.

   
© Fischereiverein Bad Zwischenahn e.V. 2012 - 2020 ** Joomla 3.9.8