Vereinzelt werde ich darauf angesprochen, dass es Probleme beim Öffnen von Menüpunkten, Bildern oder sonstigem gibt. Gleichzeitig wird aber gesagt, dass ein alter Computer, mit alter Software betrieben wird. Das veranlasst mich, etwas zur Aufklärung beizutragen.
Die Webseite des FVBZ wurde mit den Java fähigen Browsern Windows Internet Explorer Versionen 7 - 11; Mozilla Firefox > 12; Opera und Google Chrome getestet und ist auf Apple- Windows- und diversen Handybetriebssystemen wie Android, iOS, Symbian, WindowsPhone nutzbar! Voraussetzung hierfür ist Java in der neuesten Version!

Aktuell:Unsere Webseite kann nicht mit Windows XP und Internet Explorer (IE) kleiner Version 7 gelesen werden. Bitte setzen Sie in diesem Fall IE ab der Version 7 oder Firefox ein und denken Sie daran, die neueste Java-Version auf Ihrem Rechner zu installieren.

- Die Seite wurde mit dem Content Management System JOOMLA erstellt und wird stetig aktuell gehalten.

- Die aktuelle Version Joomla 3.3.6 Stable deutsch wird momentan eingesetzt.

- Um die Seite einwandfrei lesen zu können, ist ein Java fähiger Browser, wie Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera, um nur einige zu nennen, erforderlich..

- Möglichen Fehlerquellen und Sicherheitslecks werden vorbeugend vermieden, indem für Betrieb und Entwicklung der Webseite Software eingesetzt wird, die auf dem neuesten Stand ist und 1 & 1 als Hoster genutzt wird.

Entwicklung und Betrieb erfolgen aufgrund der Empfehlungen des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) grundsätzlich auf der Basis der aktuellsten Software. Das BSI kommentiert das unter der Überschrift „Angriffe kommen schneller“ folgendermaßen: Die beste Vorbeugung gegen Computer-Viren, Trojanische Pferde oder andere Angriffe auf IT-Systeme, Anwendungsprogramme und Protokolle ist die frühzeitige Information über Sicherheitslücken und deren Beseitigung, z. B. durch Einspielen von Patches und Updates. Mittlerweile sinkt allerdings die Zeitspanne zwischen dem Bekanntwerden einer Sicherheitslücke und den ersten gezielten Massenangriffen darauf, so dass es immer wichtiger wird, ein gut aufgestelltes Informationssicherheitsmanagement und Warnsystem zu haben. Begründet ist dies in der Tatsache, dass ein virenfreier Datenbestand nur mit Software, die auf dem neuesten Stand ist, gewährleistet ist!

Ich bitte alle diejenigen, die Probleme mit der Darstellung der Webseite haben, ihren Browser und Java, nicht zuletzt auch in eigenem Interesse, auf den neuesten Stand zu bringen. Sollten dann noch Probleme auftreten, bitte ich mich in der Eigenschaft als Webmaster zu benachrichtigen. Sollte ein Fehler auf der Seite vorliegen, wird dieser selbstverständlich in der kürzest möglichen Zeit behoben. 
 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Charly
Webmaster fvbz.de

   
© Fischereiverein Bad Zwischenahn e.V. 2012 - 2017 ** Joomla 3.8.2